VfR Vettweiß 1919 e.V.
VfR Vettweiß 1919 e.V.

+++Vorrunde des Kreispokals ausgelost +++

 

Unsere Mannschaft trifft in der Vorrunde des Kreispokals auf den A-Ligisten TuS Schmidt.
Das Pokalspiel findet am 02. September um 19:30 Uhr auf unserem Sportplatz statt.

 

Bitte haltet Euch den Termin frei und unterstützt uns auf den Weg in die nächste Pokalrunde!

 

#pokalfieber #pokal #vfr #vfrvettweiss #gruenweiss

+++Saisonvorbereitung startet+++ 

 

Unsere beiden Seniorenmannschaften beginnen morgen auf der Sportanlage in Vettweiß mit der Saisonvorbereitung.


Am 28. Juli wird nach Cyber-, Kleingruppen- und eingeschränktem Mannschaftstraining der Trainings- und hoffentlich dann auch im September wie geplant der Spielbetrieb aufgenommen. Natürlich unter Beachtung der zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Auflagen der Gemeinde Vettweiß und des Fußballverbandes Mittelrhein.


Spieler, die für nächste Saison noch keine fußballerische Heimat gefunden haben oder Luftveränderung benötigen, sind herzlich willkommen. Kommt einfach unverbindlich vorbei und trainiert mit (Di / Do 19:30 Uhr in Vettweiß). Ihr könnt auch gerne unter 0170/8617610 das Trainerteam kontaktieren.


+++Für den Terminkalender+++


Gemäß Rahmenterminplan startet die Saison am Wochenende 05./06. September. 


Die Vorrunde des Kreispokals findet am 02. September statt. 


Bis dahin werden wir einige Testspiele, der erste Vergleich wird bereits am Sonntag in Binsfeld um 15:00 Uhr statfinden.


Wir werden über alle Termine, insbesondere zur Pokalauslosung frühzeitig informieren.

 

+++ Neuer Termin Jahreshauptversammlung +++

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Hiermit möchte ich alle Vereinsmitglieder zur Jahreshauptversammlung

am Freitag, 17. Juli 2020, um 19:30 Uhr in die Gaststätte „Bei Hämmer“ in Vettweiß recht herzlich einladen.

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
  2. Geschäftsbericht des Jahres 2019
  3. Bericht des Kassierers
    a) Bericht der Kassenprüfer
  4. Bericht des Jugendleiters
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Neuwahlen
  7. Verschiedenes

 

Wir bitten um Beachtung und Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften

 

Daniel Heimbach

Geschäftsführer

  

+++Fußball in Corona-Zeiten+++

 

Corona gleich Pause?

NIcht beimVfR Vettweiß.

 

Nach dem zweiten Spieltag trat das bisher Unvorstellbare ein. Der Spiel- und Trainingsbetrieb wurde über Nacht  ausgesetzt. Von Anfang an war es für uns oberste Priorität, das positive Gemeinschaftsgefühl unserer Mannschaften auch unter den erschwerten Bedingungen des Kontaktverbotes aufrechtzuerhalten.


Die Lage wurde fortlaufend und gemeinschaftlich analysiert und alle Möglichkeiten in Kontakt zu bleiben ausgeschöpft. 

Übermittelte man in den ersten zwei Wochen noch Trainingspläne offline, nutzte man sehr schnell die Möglichkeiten moderner Informationstechnologie. So fand das Training online zweimal in der Woche im Home Office statt. Man beschäftigte sich mit neuen Begriffen wie Tabata, High Intensity Interval Training und steigerte die Fitness mit Burpees, Squat Jumps und Russian Twists. 

 

Als die ersten Lockerungsmaßnahmen in Aussicht gestellt wurden, reagierte unser Vorstand und die Gemeinde Vettweiß in Windeseile und schufen verzugslos die notwendige Voraussetzungen für ein erstes gemeinsames Training. So trafen wir uns  bereits letzten Dienstag zu einem ersten kontaktlosen Individual- und Kleingruppentraining. Wir freuen uns schon auf den 30. Mai. Dann, vorausgesetzt Corona lässt uns, werden wir wieder das Mannschaftstraining aufnehmen können. 

 

Bis dahin, Fußball im VfR gemeinschaftlich mit Abstand!

 

#VfR #Vettweiss #Gemeinschaft #Fussball

+++ Verschiebung Jahreshauptversammlung +++

 

Liebe Mitglieder,
 
die Situation um Corona (COVID-19) hat sich verschärft und die Gesundheit unserer Mitglieder hat für uns oberste Priorität. 

Entsprechend müssen wir die für den 20. März 2020 terminierte Jahreshauptversammlung verschieben.

Ein neuer Termin kann aktuell noch nicht festgelegt werden. Wir halten Euch diesbezüglich auf dem Laufenden.
Sobald der neue Termin fest steht wird ein entsprechender Aushang veröffentlicht.   

 

Bleibt gesund!

 

Der Vorstand

VfR Vettweiß 1919 e.V.

 

Aktuelle Ergebnisse/Vorschau

Wir sind Meister!!!

Am Samstag den 13.05. wurde mit einem hart erkämpften 1:1 Unentschieden die Rückkehr in die Kreisliga B gesichert. Eine starke Rurtaler Mannschaft wollte uns das Leben so schwer, wie möglich machen. Dies ist in der Anfangsphase mit der 1:0 Führung gelungen. Bis zum Ende blieb es spannend, so dass die Freude nach dem Schlusspfiff riesig war. Erfreulich war auch die tolle Unterstützung der zahlreich mitgereisten Fans.
Vielen Dank dafür!!!
Ein großes Lob gilt dem Trainer, den Betreuern und natürlich der Mannschaft für diese Klasse Saison!!

Neuer VFR Schiedsrichter

13 Schiedsrichter-Anwärter nahmen an der Prüfung des Unparteiischen-Lehrgangs teil. Und alle 13 dürfen nun Spiele im Kreisgebiet leiten.

 

Thomas Becker (VfR Vettweiß), Cedric Cynis, Tim Leipertz (beide Rasensport Tetz), Vivian Esser (Schwarz-Weiß Düren), Tobias Hausner (Aldenhoven/Pattern), Michael Horn (SV Siersdorf), Erik Mangels (SC Jülich 10/97), Pascal Spies (Viktoria Birkesdorf), Burak Tekbiyik (Sportfreunde Düren), Björn Ulrich (Rot-Weiß Lamersdorf), Joel Weib (Alemannia Straß) und Peter Weidenfeld (Frankonia Broich) heißen die neuen Schiedsrichter.

Quelle: FUPA.net

FUPA Bericht

Saisoneröffnung Jugendförderverein

AH Turniersieg

Die Alte Herren Mannschaft bestritt am 31.08.2016 erfolgreich in Disternich das AH Turnier. Nach einem 1:1 gegen Disternich, ebenfalls mit einem 1:1 gegen Berg und in einem torlosen Endspiel gegen Blatzheim wurde im 7-Meter-Schiessen mit 7:6 der Sieg eingefahren.

Jugendförderverein Bördeland Vettweiß

Artikel zum Download
az-d-20160625(2).pdf
PDF-Dokument [440.8 KB]

Die Homepage des JFV Bördeland ist über den Button auf der linken Seite, unterhalb der Navigation, zu erreichen.

Einweihung Kunstrasenplatz

Liebe Freunde, Gönner und Bekannte des VfR Vettweiß,
nachdem Ende letzten Jahres der Kunstrasenplatz fertig gestellt wurde
und sich nun bereits reger Nutzung erfreut, möchten wir mit Ihnen die offizielle Einweihung feiern.


Dazu sind Sie recht herzlich eingeladen am Sonntag, 17.04.16, um 11:00 Uhr auf dem Sportplatz in Vettweiß.
Nach den Grußworten des 1.Vorsitzenden und des Bürgermeisters erfolgt die Einsegnung durch Pfarrer Kraus.
Musikalisch begleitet wird der Tag durch den TC Wyss.
Um 15:00 Uhr bestreitet unsere Seniorenmannschaft ihr Meisterschaftsspiel.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.


Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.


Mit sportlichen Grüßen
VfR Vettweiß 1919 e.V.

Änderung im Vorstand

Im Rahmen der Generalversammlung des VfR Vettweiß 1919 e.V. am 19.02.2016 haben sich Veränderung im Vorstand ergeben.

 

Im geschäftsführenden Vorstand haben sowohl der bisherige Geschäftsführer Alexander Holz als auch der Kassierer Johannes Hoch ihre Posten aus privaten und zeitlichen Gründen niedergelegt.

Für die ausgezeichnete Arbeit in den vergangenen zwei Jahren ein herzliches Dankeschön.

 

Die Nachfolge in der Geschäftsführung des VfR tritt Daniel Heimbach an. Zum neuen Kassierer des Vereins wurde Jürgen Hülden gewählt.

 

 

Neuer geschäftsführender Vorstand:

Geschäftsführender Vorstand v. l.: Ulrich Michels (1. Vorsitzender), Daniel Heimbach (Geschäftsführer), Jürgen Hülden (Kassierer)

Auch im erweiterten Vorstand hat sich einiges getan. So ist Peter Eversheim freiwillig als Beisitzer ausgeschieden. An dieser Stelle vielen Dank für die in der Vergangenheit geleistete, gute Arbeit.

 

Den Posten des Obmanns hat Robert Kunze, der mittlerweile als Trainier fungiert und dabei einen sehr guten Job macht, abgegeben. Ihn beerbt Andreas Esser.

 

Alexander Holz bleibt dem Vorstand des VfR erhalten und nimmt die Position des stellvertretenden Geschäftsführers ein, welches zuvor Daniel Heimbach inne hatte.

 

Als stellvertretender Kassierer wiedergewählt bleibt Albert Laubach dem Vorstand des VfR, ebenso wie die wiedergewählten Beisitzer Rene Barkhoff und Michael Trump erhalten.

 

Der erweiterte Vorstand wird um die neuen Beisitzer Michael Hoch, Jörg Michels und Hardy Lenzen ergänzt.

 

 

Neuer erweiterter Vorstand:

Dem neuen geschäftsführenden und erweiterten Vorstand sowie den neuen Mitgliedern viel Erfolg und Spaß bei der Vereinsarbeit!

Verlegung Testspiel

Das für Dienstag, den 16.02.2016 angesetzte Testspiel gegen den TuS Olympia Ülpenich wurde auf den darauffolgenden Dienstag (23.02.2016) verlegt.

2. INK-Point-Fußball-Hallencup der Jugendspielgemeinschaft Vettweiß/Neffeltal/Kelz

Nach dem großen Erfolg und der sehr positiven Resonanz im letzten Jahr, veranstaltet die Spielgemeinschaft Vettweiß/Neffeltal/Kelz am Wochenende 27./28.02.2016 den 2. INK-Point-Hallencup.

 

Dieser bietet im Unterschied zu 2015 neben F- und E-Jugendlichen zusätzlich D-Jugendmannschaften die Möglichkeit, sich in der Halle miteinander zu messen.

 

Die Teilnehmerplätze für die Jahrgänge 2007 bis 2003 waren sehr schnell vergeben, so dass alle angebotenen Jahrgangsturniere durchgeführt werden können.

 

Die Jahrgangsturniere des 2. INK-Point-Hallencups sind wie folgt vorgesehen:

 

Samstag 27.02.2016, von 09:30 bis ca. 12:30 Uhr, E-Jugend (Jahrgang 2006) Samstag 27.02.2016, von 13:00 bis ca. 16:30 Uhr, D-Jugend (Jahrgang 2004) Samstag 27.02.2016, von 17:30 bis ca. 20:30 Uhr, D-Jugend (Jahrgang 2003) Sonntag 28.02.2016, von 10:00 bis ca. 13:00 Uhr, E-Jugend (Jahrgang 2005) Sonntag 28.02.2016, von 14:00 bis ca. 17:00 Uhr, F-Jugend (Jahrgang 2007)

 

Alle fünf Turniere sind für acht Mannschaften geplant. Am Turnierwochenende werden somit insgesamt 40 Jugendmannschaften mit geschätzt 400 Jugendkickern von benachbarten Fußballvereinen und Spielgemeinschaften sowie aus Köln und Bonn in der Turnhalle in Vettweiß erwartet.

 

Das Teilnehmerfeld aller fünf Jahrgangsturniere verspricht wieder tollen und spannenden Jugendfußball.

 

Die Verantwortlichen der Spielgemeinschaft Vettweiß/Neffeltal/Kelz freuen sich sehr auf dieses Fußballturnier und laden alle Fußballbegeisterten ein, am 27. und 28. Februar 2016 in der Turnhalle in Vettweiß vorbei zu schauen und die jungen Fußballkünstler anzufeuern.

 

Die Firma INK-Point (Druckerzubehör) aus Vettweiß-Disternich (www.ink-point.de) wird als Hauptsponsor alle platzierten Siegermannschaften durch Sachpreise und Trophäen ehren. Zudem bieten die Eltern der Spielgemeinschaft an beiden Turniertagen Kuchen, belegte Brötchen, Würstchen sowieHeiß- und Kaltgetränke an.

 

Tragen Sie durch Ihr Vorbeikommen und Zuschauen zu einer tollen Turnieratmosphäre bei und dazu,dass die teilnehmenden, jungen Fußballer ihre Freude am Fußballspielen auf das Spielfeld übertragen und das Jugendturnier dadurch für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

Einladung zur Generalversammlung

Die Generalversammlung findet am Freitag, den 19. Februar 2016 um 19:30 Uhr in der Gaststätte "Bei Hämmer" in Verttweiß statt.

Hierzu sind alle Vereinsmitglieder recht herzlich eingeladen.

 

Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte:

 

1. Geschäftsbericht der Jahre 2014 und 2015

2. Bericht des Kassierers

    a) Bericht der Kassenprüfer

    b) Entlastung des Kassierers

3. Bericht des Jugendleiters

4. Wahl eines Versammlungsleiters und Entlastung des Vorstands

5. Neuwahlen

6. Aufnahme neuer Mitglieder

7. Verschiedenes

 

Einladung des Geschäftsführers zur Generalversammlung
Einladung Generalversammlung VfR 2016.pd[...]
PDF-Dokument [52.8 KB]

Bilder zur neuen Platzanlage

Über die Navigation auf der linken Seite können Sie unter dem Punkt "Galerie" einige Bilder finden, die den Bau des Kunstrasenplatzes dokumentieren. Vom  einstigen Naturrasenplatz bis zur fertiggestellten, neuen Platzanlage samt Kunstrasen.

 

Wahlweise können Sie die Galerie ansteuern, indem Sie hier klicken.

Rückrundenvorbereitung

Am 06.03.2016 startet der VfR Vettweiß gegen die Zweitvertretung des SV Kelz in die Rückrunde, in der es einiges gut zu machen gibt.

Aus diesem Grund startete bereits gestern die siebenwöchige Vorbereitung. Diese ist gespickt mit Freundschaftsspielen, welche allesamt auf der neuen Platzanlage stattfinden werden.

Vorbereitungsplan
Vorbereitung_Rückrunde_2015-2016.pdf
PDF-Dokument [12.7 KB]

Mit einer Niederlage in die Winterpause

VfR Vettweiß - SC Siegfried Sievernich 2:3

 

Mit 2:3 musste man sich im letzten Spiel vor der Winterpause dem SC Siegfried Sievernich geschlagen geben.

Im Ersten Durchgang konnte der VfR nur wenige Offensivaktionen verbuchen. Dennoch wurden zwei hochkarätige Chancen, darunter ein Elfmeter, liegen gelassen. Im Gegensatz dazu waren die Gäste aus Sievernich treffsicherer und konnten in der ersten Hälfte aus wenigen Chancen gleich zwei Tore erzielen.

In der zweiten Halbzeit war der VfR deutlich offensiver ausgerichtet und konnte die nun tief stehenden Gäste unter Druck setzen. Wirklich gute Torchancen wurden dabei jedoch nicht erspielt. So war es ein Eckball, der für den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer sorgte. Die scheinbar unbeeindruckten Gäste konnte jedoch unmittelbar nach Wiederanpfiff den vorherigen Zweitorevorsprung wiederherstellen. Der abermalige Anschlusstreffer kurz vor Ende der Partie kam zu spät, so dass es bei der unglücklichen 2:3 Niederlage verblieb.

 

Aufstellung: Josephs - Herrmann, Falter, Hofsümmer, Jannick - Brettschneider, Hubin, Hoch, Scheidt, Höpst (Wirth) - Barkhoff

 

Tore: 1:2 Hoch, 2:3 Wirth

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VfR Vettweiß